DWI Forum Wissen & Wein 2020

Workshop für Weinakademiker
Wir gehen der Sache auf den Grund!
Natural Wines im Kontext zu biologischer und biodynamischer Arbeitsweise

 9.00 – 9.20 Uhr                  Treffpunkt Campus Geisenheim

  • Kaffee, Tee, Kuchen
  • 30 Minuten

9.20 – 9.40 Uhr                   Begrüssung 

  • Hochschule Geisenheim University
  • DWI
  • Club der Weinakademiker
  • 20 Minuten

9.40 – 10.00 Uhr                 Mögliche Definition der „Problemstellung“

  • Einstieg in das Thema
  • Auseinandersetzung mit Herkunft, Bioversität, Nachhaltigkeit und Sustainability
  • Keller wichtiger als Weinberg?
  • Eine Art „Roter Faden“ durch den Tag
  • Janek Schumann, MW
  • 20 Minuten

10.00 – 10.35 Uhr              Klimawandel UP DATE

  • Dr. Hans Reiner Schulz, Hochschule Geisenheim University
  • 35 Minuten

10.35 – 11.10 Uhr               WEINBERG – Bewirtschaftungssysteme: wer macht was und wie?

  • Bio-Richtlinie und Verbands-Regularien
  • Dr. Randolf Kauer, Hochschule Geisenheim University
  • 35 Minuten

11.10 – 11.50 Uhr               KELLER  => Der oenologische Kontext

  • Bio-Richtlinie und Verbands-Regularien
  • Unterschiede zur Herstellung von Natural Wines
  • Ludwig Pasch, M.Sc., Hochschule Geisenheim University
  • 40 Minuten

11.50 – 12.15 Uhr              Sind Natural Wines nur ein Trend? => Marktseite

  • Der Spannungsbogen zwischen Natural Wines und „konventionell“ erzeugten Bioweinen im Handel
  • Janek Schumann, MW
  • 25 Minuten

12.15 – 13.15 Uhr              Mittagessen

  • Zeitrahmen 1 Stunde (inkl. Raumwechsel)

13.15 – 14.15 Uhr              Sind Naturural Wines nur ein Trend? => Exemplarische Verkostung

  • Verkostung beispielhafter Weine (nach Ausbauart!)
  • Die Weinbeispiele sollten ausgesucht und klar abgegrenzt sein
  • Jeder Teilnehmer könnte einen Wein „nach genauen Vorgaben“ mitbringen und vorstellen
  • Moderation Janek Schumann, MW
  • 12 Weine
  • 60 Minuten

14.15 – 14.45 Uhr              Kaffeepause

  • Kaffee und Kuchen
  • Zeitrahmen ca. 30 Minuten (inkl. Raumwechsel)

14.45 – 16.15 Uhr              Stimmen | Standpunkte | Dialoge

  • Wissenschaft | Prof. Dr. Randolf Kauer, Hochschule Geisenheim University
  • Winzer | Thorsten Melsheimer, Mosel und Stephan Krämer, Franken
  • Weinhandel | Peter Riegel, Biowein Peter Riegel Weinimport, Orsingen
  • Journalist | Ulrich Amling, Tagesspiegel
  • Moderation Janek Schumann MW
  • 90 Minuten

16.15 – ca. 16.30 Uhr        Extrakt | Fazit | Resümee

  • Zusammenfassung und „Schlusswort“ => Janek Schumann MW
  • 15 Minuten

 

Moderationen eventueller Übergänge: Manuel Bretschi und Christina Fischer

Stand: 29.9.2019 | Christina Fischer

Workshop für Weinakademiker, Weinfachleute aus der Gastronomie, Handel und Weinwirtschaft, sowie Weindozenten

 

Anmeldung: Wo wird demnächst bekannt gegeben!

Menü