Sommelier

Wein-Weiterbildung powered by DWI

Alle Jahre wieder! DWI-Workshop für Weinakademiker und WSET-Studenten Bereits zum dritten Mal fand dieses spannende Wein-Weiterbildungsprogramm des Deutschen Weininstituts statt. Zu diesem Anlass treffen sich rund 40 Weinakademiker/WSET’ler und drücken zwei Tage die Schulbank. Los ging es am Sonntag früh mit einem Treffen der Vertreter der sechs deutschen Regionen des Clubs der Weinakademiker. Anschließend machten…
Weiterlesen
Foto: fb Integra Communication GmbH

Cru Bourgeois – Was geht?

Linkes oder rechtes Ufer? ;o)). Ja, stimmt… Fangfrage! Dennoch eine tolle Gelegenheit, sich mal wieder ein kleines Bordelaiser Update zu gönnen! Wisst Ihr eigentlich, dass im Mittelalter Köln neben Bordeaux der wichtige Weinmarkt der damaligen Handelswelt war? Am Montag, den 26.2.2018 präsentieren in Köln über 40 Bordelaiser Winzer in der Wolkenburg, Mauritiussteinweg 59 in 50676…
Weiterlesen

„A“ wie Assyrtiko bis „X“ wie Xinomavro

Weinakademiker und Vinissima SAVE THE DATE! Hier kommt gleich zu Jahresbeginn das erste Weinseminar zum Thema Griechenland! Lucie Dermentzoglou hat sich dank ihrer griechischen Wurzeln bereits vor vielen Jahren den griechischen Weinen verschrieben. Sie hat viele dieser Weine entdeckt, viel verkostet, Winzer besucht und dabei ein Faible für autochthone Rebsorten entwickelt. Daraus ist ein Weinseminar entstanden,…
Weiterlesen

GastroForumWein auf der RendezVino 2018

Weinparcours®-Workshop: „Wein in der Gastronomie“, Donnerstag 15. März 2018 Was ist eigentlich ein Ortswein? Und ist der Boden auf dem die Reben wachsen oder das sprichwörtliche Terroir überhaupt „schmeckbar“? Besitzen Ortsweine Alterungspotenzial und wie sind sie gastronomisch einsetzbar? Sommelière und Buchautorin Christina Fischer stellt im Weinparcours®-Workshop spannende rheinhessische Ortsweine vor, die aufschlussreiche Antworten auf all…
Weiterlesen

Marc Almert gewinnt die Sommelier-Trophy 2017

Eine echte Herausforderung: Um bei diesem hochklassigen Sommelier-Wettbewerb zu bestehen, brauchte es mehr als nur starke Nerven. Neben einer gehörigen Portion Fachwissen sind Fremdsprachen, eine gut Aus- und Weiterbildung, sowie Ruhe und extreme Konzentration gefragt. Bei diesem Sommelier-Stell-Dich-ein ging es bereits im am Vormittag im Halbfinale so richtig zur Sache. In einem schriftlichen Test mussten die sechs Kandidaten…
Weiterlesen