Das Projekt WEINPARCOURS®

Was verbirgt sich hinter dem Begriff WEINPARCOURS®

Ein interaktiver Wein-Entdeckungsraum, der in einzelne Stationen mit verschiedenen Themen aufgegliedert ist. In den unterschiedlichen, aufeinander aufbauenden Themenbereichen werden Eigenschaften und Besonderheiten ausgesuchter Weine systematisch veranschaulicht und nachhaltig vermittelt. Anhand von graphisch gestalteten Tafeln wird der Besucher kurzweilig und systematisch geführt, bewegt sich jedoch frei und selbstständig. Die Logik: Zu jedem Thema sind exemplarisch spezifische Weine ausgesucht und können individuell verkostet werden. Diese „Fingerprints“ berichten schmeckbar über ihre Herkunft und die Stilistik, der sie zugeordnet sind.

 

Wie Sie den WEINPARCOURS® nutzen können?

Entweder leihen Sie einen bereits bestehenden WEINPARCOURS®, beispielsweise Rheinhessen, Rioja oder VDP (Verband der Prädikatsweingüter) oder Sie lassen sich einfach  Ihren ganz persönlichen WEINPARCOURS® von uns maßschneidern. Auf den Punkt gebracht: der WEINPARCOURS® ist ein kurzweiliger Lehrpfad gleichsam für Weingenießer, Kenner und Profis, den Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

 

Sie sind interessiert?

Ein maßgeschneiderter WEINPARCOURS® visualisiert die Wunschthemen des jeweiligen Kunden zu einem spezifischen Weinlehrpfad. Durch diese Flexibilität ergeben sich nachhaltige Einsatzmöglichkeiten: Zum Beispiel als Schulungsgrundlage bei Seminaren oder als unterstützende Ausstellung bei Präsentationen. Für Konsumenten werden theoretische Hintergründe anschaulich und nachvollziehbar durch die interaktiven Praxisbeispiele dargestellt. Fachbesucher können die vorgestellten Themen in einer in direktem Zusammenhang stehenden spezifischen Verkostung komplex und nachhaltig vertiefen.

 

Wer steckt dahinter

Der WEINPARCOURS® ist ein Projekt der GENUSS Werkstatt und wurde von Helena Mariscal Vilar und Christina Fischer verwirklicht.

Menü